Sonntag, der 25. Februar 2018
 

Unsere bisherigen Leistungen umfassen u.a.:

  • Bundesgrenzschutz, Flughafen Hamburg

  • Stadtwerke Aachen/ Fernwärmeversorgung

  • Zoll- Liegenschaften der OFD Hamburg

  • Richtfeueranlagen Hamburger Hafen

  • Zolltechnische Prüf- und Lehranstalt in Hamburg- Eidelstedt

  • Internet-Knotenpunkte

  • Hörsaal Informatikum Universität Hamburg

  • Führungsakademie der Bundeswehr HH-Blankenese (Clausewitz-Kaserne)

  • Digitale TK- Anlagen OFD Hamburg

  • BF Aumühle

  • Weichenheizungsanlagen Aumühle/Wohltorf

  • Airbus Training Centre Hamburg (SAMTC)

  • Klärwerk Köhlbrandhöft

  • EÜ Gotenstrasse/Berlin-Schöneberg

  • Fleischgroßmarkt Hamburg

  • Containerterminal Seelandkai, Lübeck

  • Bahnhof Hamburg-Rahlstedt

  • Kraftwerk Walsum



    Bundesgrenzschutz, Flughafen Hamburg

    Einsatzleitzentrale für Luftsicherheit und Grenzkontrolle. Alarmtechnik, Beleuchtung, Fernmelde- und Funkanlagen mit Leitstellen- und Datentechnik, Videoüberwachung, Beschallungsanlagen, Audiomonitoring für Drohanrufe, Zutrittskontrollanlagen.


    Stadtwerke Aachen/ Fernwärmeversorgung

    Fernwärmeübernahmestation STAWAG/ RWE-Kraftwerk Weisweiler, Einbindung der Neuanlagen in vorhandene Leitsysteme. Kraftwerk- Wärmeauskopplung. Dimensionierung Regelarmaturen, Prozessinstrumentierung, drehzahlgeregelte Pumpenantriebe, Fernmessung örtlicher Parameter (Differenzdruck, Temperaturen), Leittechnik, Stromversorgung.


    Zoll- Liegenschaften der OFD Hamburg

    Datennetzwerke in 14 Zoll- und Hauptzollämtern. Errichtung Bildschirmarbeitsplatzbeleuchtung, Erweiterung bestehender Stromversorgung mit Brüstungs- und Fußbodenkanälen, Erneuerung der Starkstromverteilungen, Planung der Datennetze in Kupfer- und Glasfasertechnik, Sternkoppler und Übertragungseinrichtungen zur Anbindung an externe Netze.


    Richtfeueranlagen Hamburger Hafen

    Erneuerung der Steuerung und der gesicherten Stromversorgung für Seezeichen im Einfahrtsgebiet des Hamburger Hafens. Speicherprogrammierbare Steuerungen, USV-Anlagen, sicherheitsgerichtete Überwachungselektronik für Lichtzeichenanlagen an 5 Richtfeuerstrecken.


    Zolltechnische Prüf- und Lehranstalt in Hamburg- Eidelstedt

    Astbestsanierung eines Labor- und Ausbildungskomplexes mit Untersuchungslabors, Hörsälen, Mensa. Erneuerung der Mittelspannungsanlage, Elektro- und Fernmeldeinstallation, Sicherheitsbeleuchtung, Errichtung neuer Datennetze, Datenübertragungs- und Steuereinrichtungen.


    Zolltechnische Prüf- und Lehranstalt in HH-Eidelstedt
     

    Internet-Knotenpunkte

    Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf, Frankfurt, Hannover, Berlin, Dresden, Nürnberg, München, Köln Errichtung lasergesteuerter Hochgeschwindigkeits- Datenübertragungszentren Planung der gesamten technischen Infrastruktur mit: 48V-Gleichstromanlagen, USV-Anlagen bis 800 kVA, Batterieanlagen bis 7500 Ah, Notstromgeneratoren bis 1,5 MVA, Brandmeldeanlagen, Löschanlagen, Einbruchmeldeanlagen, Fernwirktechnik, Audio- und Videoüberwachungsanlagen, allgemeine Gebäudeinstallation einschließlich Klima- und Lüftungstechnik.


    Rückkühler Telehaus München
     
    Telehaus Stuttgart (Telco Trust AG)
     

    Hörsaal Informatikum Universität Hamburg

    Planung der: gesamten Elektro- und Fernmeldeversorgung und Installation, Erdungs- und Blitzschutzanlagen, Zentralbatterieanlage für Sicherheitsbeleuchtung, Beleuchtungssteuerung für Vorlesungs- und Bühnenbetrieb bzw. für multimediale Anwendungen, Uhren- und ELA- Anlage, BK-Hausnetz, Brandmeldeanlage, DV-Netz, bühnentechnische Anlagen, Gebäudeleittechnik.


    Schema Mikrofonanlage
     

    Führungsakademie der Bundeswehr HH-Blankenese (Clausewitz-Kaserne)

    Finanzbauamt Hamburg. Errichtung digitaler Anlagentechnik in 2 Standorten für ca. 1500 Anschlüsse, 2Mbit- Übertragungsstrecke zwischen den Liegenschaften, Erneuerung der Gefahrenmeldeanlagen für 2 Fernmeldezentren. Projektsteuerung mit Kostenüberwachung unter Einbindung der Gewerke Elektro, Fernmeldetechnik, Klimatechnik, Hochbau, Haustechnik.


    Digitale TK- Anlagen OFD Hamburg

    Freie und Hansestadt Hamburg / Strom- und Hafenbau Erneuerung der Kommunikationstechnik, Umstellung auf Digitaltechnik und Voice Over IP in 3 Dienstgebäuden mit insgesamt ca. 600 Anschlüssen.bei laufendem Dienstbetrieb. Bestandsaufnahme, Überarbeitung und Austausch von abgängigen Fernmeldeverteilern, Umbau von Anschlüssen, Erneuerung von Vermittlungsplätzen, Zentralgeräten und Endgeräten in Abstimmung mit dem Nutzer.


    BF Aumühle

    Bahnprojekt. Sanierung der kompletten Elektroanlage einschließlich Beleuchtung, Fernmeldetechnik, Erdungsanlagen, Kabel- und Rohrtrassen für Bahnsteig, Treppenanlage, Empfangsgebäude, Verkaufsräume. Anbindung der Störmeldungen an übergeordnete 3-S- Zentrale. Planung als Bauvorlageberechtigter mit EBA- Genehmigungsverfahren.


    BF Aumühle- Empfangsgebäude
     

    Weichenheizungsanlagen Aumühle/Wohltorf

    Bahnprojekt. Erneuerung vorhandener Weichenheizungsanlagen für 7 Weichen im Bereich BF Aumühle und 1 EWHA am BF Wohltorf. Anbindung der Anlagen an Leitstellen im Stellwerk Bergedorf bzw. Stw. Rothenburgsort. Planung als Bauvorlageberechtigter mit EBA- Genehmigungsverfahren.


    TZ: Elektrische Weichenheizung
     

    Airbus Training Centre Hamburg (SAMTC)

    Schulungszentrum für Flugzeugbesatzungen. Mittelspannungs- und Niederspannungsanlagen, Cockpitsimulator, Beleuchtung, Sicherheitsbeleuchtung, Personenrufanlage, Fernüberwachung, Brandmeldeanlage, Gefahrenmeldetechnik, Freilandüberwachung, Zutrittskontrolle, Datennetz für mehr als 1100 Ports.


    Remote Control für Instructor
     
    Projektdarstellung
     

    Klärwerk Köhlbrandhöft

    Erneuerung und Erweiterung der bestehenden Fackelsteuerung. Anpassung Meß- und Regeltechnik, Ersatz vorhandener Technik durch Mitsubishi SPS, Bestandsaufnahme und Erstellung von Funktionsplänen.


    EÜ Gotenstrasse/Berlin-Schöneberg

    Bahnprojekt, Brückenbauwerk. Neuplanung Stromversorgung, Weichenantriebe, Weichenheizung, Kabeltiefbau, Signaltechnik, Achszählereinrichtungen.


    Fleischgroßmarkt Hamburg

    Neubau Produktionshalle für Fleischverarbeitende Betriebe. Umbau bestehender Produktionshallen. Berücksichtigung Hygienebestimmungen für Lebensmittel verarbeitende Betriebe. Ausführungsplanung der kompletten E- und Fernmeldetechnik.


    Ansicht Auslieferung
     
    Produktionsbereich
     

    Containerterminal Seelandkai, Lübeck

    Neubau Hafenanlage, Planung der kompletten Infrastruktur. Mittel- und Niederspannungsversorgung, Trafostation, Containerbrückenanbindung, Freiflächenbeleuchtung mit 35m Hochmastanlagen, Reeferverteilungen, Schrankenanlagen, Glasfasernetze, EIB- Steuerung, 50Hz- Planung für Hafenbahn EÜ.


    Lageplan Kaianlagen
     
    Trafostation Ausführung
     
    Trafostation Planung
     
    Umschlagefläche im Bau

    Bahnhof Hamburg-Rahlstedt

    Komplettsanierung, Bestandsaufnahme, 50Hz-Anlagen, EBA- Genehmigungsplanung, Ausschreibungsplanung


    Erdungsplan für EBA-Genehmigungsantrag
     

    Kraftwerk Walsum

    Funktionsplanerstellung für eine Wasseraufbereitungsanlage; Organisation von Schrittketten, Ableitung von Signallisten, Ableitung von Inhaltsverzeichnissen, Ableitung von Verriegelungen, Ableitung von Alarmspezifikationen; Prüfung Datenkonsistenz zwischen R&I Fließbildern, Schrittketten und Funktionsplänen


    Beispiel: Schrittkette
     
    Beispiel: Funktionsgruppe
     

    Elektro, Planung, Lühnen, Luehnen, Beratender Ingenieur, Elektotechnik, Elektroanlagen, Elektroplanung, Elektroplaner, Ingenieurbüro, Gebäudeausrüstung, Ausschreibungsplanung, Anlageninstrumentierung, Verfahrenstechnik, Leitwartentechnik, Steuerungen, Datennetze, Gefahrenmeldeanlagen, Mess-und Regelungstechnik, Fernwärmezentralen, Hafenbetriebsanlagen, Mineralölförderanlagen, Müllverbrennungsanlagen, Gebäudeleittechnik, Fotovoltaikanlagen, Rechenzentren, Funktionspläne, Funktionsplan
 

Ing. Büro Hans-W. Lühnen © 2018